Photovoltaikanlage konfigurieren

Mit unserem Konfigurator planen Sie in einfachen Schritten Ihre Solaranlage.

Konfigurator starten

LiveChat

Stellen Sie Ihre Fragen direkt online an unsere Kundenberater

Service Telefon

Sie haben Fragen?
Sie erreichen uns unter
0 62 21 - 99 86 97-0
täglich von 9 - 18 Uhr (Mo. - Fr.)

Kontaktanfrage

Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontaktanfrage senden

Rückrufservice

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückruf anfordern

Förderprogramm Batteriespeicher NRW

  • Fördermöglichkeit bis 20 November 2020 
  • 200€/kWh
  • Kapazität des Speichers darf in kWh maximal doppelt so groß sein wie die installierte Leistung der PV-Anlage

 

Gefördert wird…

Speicher für Privatpersonen, freiberuflich Tätige und Unternehmen, mit Sitz in Nordrhein-Westfalen.
Die Förderung erfolgt nur in Verbindung mit einer neu zu errichtenden PV-Anlage. Für bestehende Anlagen, entfällt die Möglichkeit eine Speicherförderung.
Die Batteriespeicher werden mit je 200€/kWh gefördert.

Voraussetzung für eine Förderung

Die Fördermöglichkeit beschränkt sich auf eine Photovoltaikanlage mit einem Speicher pro Standort.
Die Speicherkapazität der Batterie darf die 2-fache Leistung der neu installierten Photovoltaikanlage nicht überschreiten. Es ist Ihnen gestattet nach der Antragstellung und vor Erhalt des Zuwendungsbescheides, unter Einhaltung der Nebenbestimmungen mit Ihrem Projekt zu starten. Die Nebenbestimmungen erhalten Sie nach der Antragstellung per Mail. Der vorzeitige Beginn fungiert jedoch nicht als Argument für eine spätere Förderung. Die Entscheidung über Ihren Förderantrag erfolgt erst nach vollständiger Prüfung der eingereichten Unterlagen. Ihren Antrag können Sie in elektronischer Form bei der Bezirksregierung Arnsberg einreichen.

Weitere Informationen zur Förderung finden sie hier.

 

nach oben